Kammerobmann ÖR Siegfried Mayer sagte „Danke“

Wenn es am 10. März zur konstituierenden Sitzung der am 31. Jänner anlässlich der Kammerwahlen neugewählten Bezirkskammerräte im Bezirk Murtal kommt endet die Kammerobmann-Ära von ÖR Siegfried Mayer. Der erfolgreiche Fleckviehzüchter aus Bretstein war nicht nur als Landeskammerrat sondern zuletzt auch fünf Jahre als Kammerobmann sehr erfolgreich für die Bäuerinnen und Bauern im Bezirk im […]

mehr lesen...

Eisstockschießen OG Oberes Pölstal gegen OG St. Peter ob Judenburg.

Da im letzten Jahr das Eis schneller schmolz, als die Veranstaltung ausgeschrieben werden konnte, trafen sich heuer am 4. Februar die beiden Seniorenbund-Mannschaften in Bretstein, um sich wieder auf der Eisbahn zu messen. Die St. Peterer gewannen mit 2:0, verloren aber das Weinbot.

mehr lesen...

Seniorennachmittag in St. Oswald

Mit einem Filmvortrag von Walter Stuhlpfarrer aus Pusterwald , über die Waldviertelfahrt im letzten Sommer, begann am Donnerstag, dem 28. Jänner, der Seniorennachmittag des Seniorenbundes Oberes Pölstal im Gasthaus Holzmann-Pripfl in St. Oswald.

mehr lesen...

Ergebnis der Landwirtschaftskammerwahl 2016

Der Steirische Bauernbund Bezirk Murtal bedankt sich recht herzlich für die zahlreichen Stimmen und das Vertrauen der Murtaler Bäuerinnen und Bauern!

mehr lesen...

PETER MCDONALD INFORMIERT ÜBER DIE TOP 10 ÖVP – ERFOLGE 2015

Generalsekretär Peter Mcdonald informiert im Folgenden Link über die TOP 10 Erfolge der ÖVP aus dem Jahr 2015! https://www.oevp.at/Die-Top-10-OeVP-Erfolge-2015.psp

mehr lesen...

St. Oswald: Der Adelwöhrerhof ist der erste zertifizierte Green Care Betrieb in der Steiermark

Seit wenigen Tagen gibt es mit dem Adelwöhrerhof der Familie Steiner in St. Oswald bei Möderbrugg den ersten steirischen Betrieb mit der Hoftafel „zertifizierter Green Care Betrieb.“ Die Betriebsinhaber Petra und Johann Steiner haben sich damit erfolgreich den Qualitätskriterien der Zertifizierung „Green Care“ einem Projekt der Landwirtschaftskammer Österreich gestellt. Seitens des Steirischen Bauernbundes und der […]

mehr lesen...

Der Bauernbund hat die Kammerwahlkandidaten für den Sprengel „Pölstal“ nominiert

Dass der Bauernbund des ehemaligen Bezirkes Judenburg für die Landwirtschaftskammerwahlen am 31. Jänner 2016 personell gerüstet ist bestätigten die zuletzt durchgeführten drei Sprengelversammlungen in St. Oswald, St. Peter ob Judenburg und Obdach. Unter Vorsitz von Bezirksobmann KO ÖR Siegfried Mayer, sowie seiner Stellvertreterin ÖR Elfriede Penz und Landeskammerrat Martin Kaltenegger wurden dabei in geheimer Wahl […]

mehr lesen...

Mitgliederehrung und Neuwahlen beim Bauernbund Oberzeiring

Der kürzlich durchgeführte Ortsbauernratstag der Oberzeiringer Bauernbundortsgruppe im Turnsaal der Neuen Mittelschule bot gleich mehrere Höhepunkte. Anlässlich der Neuwahl kam es zur personellen Weichenstellung für die nächste Funktionsperiode wobei Josef Kobald die Obmannfunktion an Burkhard Kreuzer übergab.

mehr lesen...

Tag des Denkmals im Murtal: Maximilians Jagdschloß ist ein echter „Reißer“

Anno 1506 frönte er der Jagdlust in den Weiten des Murtales und logierte auf Schloß Hanfelden in Unterzeiring. Noch heute besticht der eindrucksvolle Bau mit seinen Wehrtürmen trotz drohenden Verfalls seine Umwelt. Nicht anders ist der nahezu massenhafte Andrang an Besuchern zu erklären, die aus Anlaß des „Tages des Denkmals“ am vergangenen Sonntag zum ersten […]

mehr lesen...

Der Silberort fiebert mit: Große Erwartungen eines Oberzeiringers in Schützen-WM

  Ulan-Ude liegt im südöstlichen Sibirien und ist Hauptstadt der russischen Teilrepublik Burjatien. Fast zwei Wochen lang wird die 400.000 Einwohner zählende Stadt in der zweiten Augusthälfte Schauplatz der Weltmeisterschaften im Armbrust- und Luftgewehrschießen sein. Mit dabei ist der erst 16jährige Oberzeiringer HTL-Schüler Chrstoph Stocker, der es trotz seiner Jugend geschafft hat, Österreichs Farben in […]

mehr lesen...